Aktuelle Beiträge aus der Sparte Schwimmen

Skiclub-Schwimmer starten nach Corona-Pause wieder mit Schwimmtraining

Skiclub-Schwimmer starten nach Corona-Pause wieder mit Schwimmtraining

Als letztes Bundeland öffneten heute in Bayern wieder die Freibäder.

Für unsere Skiclub-Schwimmer ist das der Startschuß für die Wiederaufnahme des Schwimmtrainings. Fast drei Monate saßen sie auf dem Trockenen. Da die Vitalwelt nach wie vor geschlossen ist, weichen die vier Trainingsgruppen ins Fischbachauer Warmfreibad aus. Die dortige Gemeinde samt Badverantwortlichen Klaus Estner ist äußerst kooperativ und freut sich uns eine vorübergehende Heimat geben zu können. Die dortigen Hygienemaßnahmen sind für unsere Schwimmer leicht einzuhalten. Es stehen lediglich keine Umkleiden und Duschen zur Verfügung. Deswegen werden die Kinder gleich mit Badeanzug/Badehose unter der Tageskleidung ins Bad kommen. Und geduscht wird nach dem Training daheim. Bleibt als wichtigste Gesundheitsmaßnahme das Abstandhalten. Aber darin sind inzwischen alle durch die vergangenen Wochen geübt.

Ungewohnt wird für die meisten die Wassertemperatur von gerade einmal 25°C sein, sind sie doch aus der Vitalwelt wohlige 30°C gewohnt. Aber bei den hoffentlich baldigen sommerlichen Temperaturen tut diese Abkühlung eher gut.

Related Articles

Jahresauftakt der Skiclub-Schwimmer

Jahresauftakt der Skiclub-Schwimmer

Skiclub Schliersee e.V.

Miesbacher Str. 3
83727 Schliersee
info@skiclub-schliersee.de

Kontaktformular

Impressum

Datenschutzrichtlinien

Social Media

Skiclubhütte

Skiclubhütte - Tel: 08026 9279385 (neu)
Hüttenwart H. Haag - Tel: 08026 6445

Skiclubhütte

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.