Aktuelle Beiträge aus der Sparte alpin

Der Skiclub und seine aktiven Aushängeschilder!

Der Skiclub und seine aktiven Aushängeschilder!

Der Skiclub und seine aktiven Aushängeschilder!

Die Nachwuchsathleten vom Skiclub Schliersee konnten in der zurück liegenden Saison doch öfter auf sich aufmerksam machen. Mit Marisa MessmerChristina Leitner und Max Poller nahmen 3 Jugendliche Rennläufer:innen zum Abschluss der Saison sogar an den deutschen Meisterschaften teil. 

Marisa Messmer, die aus einer sehr erfolgreichen Sportlerfamilie kommt, (Vater Charly wurde Weltmeister im Windsurfen und Onkel Peter Bauer mehrmaliger Weltmeister im Snowboarden) erreichte dort im Super G mit dem 8. Platz ein tolles Ergebnis. 

Gegen Ende der Saison wurde Sie Ende März im FIS Riesenslalom von Oberjoch hervorragende 4. 

Im FIS Super G von Saalbach Hinterglemm konnte sie als Fünfte ebenfalls auf sich aufmerksam machen. Herzlichen Glückwunsch an Marisa, weiter so.

Bei Christina Leitner lief die Saison eher anders herum. Die erst 17-jährige Schlierseerin lieferte gleich zu Beginn der Saison Top Ergebnisse ab. 

Es gab bei diversen FIS Rennen bereits Stockerlplätze zu feiern und zur Belohnung durfte sie für Team Deutschland beim European Youth Olympic Festival in Italien starten. 

Auch hier lieferte sie ab, und wie! Sie wurde 5. im Slalom und 8. im Super G.

Nach diesem Höhepunkt konnte Christina weitere Super Ergebnisse einfahren. 

Sie wurde 5. im FIS Super G. von Glungezer, 8. bei den nationalen Championships im Slalom in Berchtesgaden und 12. bei der Abfahrt in Garmisch Partenkirchen auf der Kandahar bei den 

National Junior Championships. 

Leider verletze sich Christina am 31.3. in Pfelders bei der Dt. Meisterschaft im Super G und musste operiert werden. 

Trotzdem erreichte Sie beim DSV Jugendcup in der Saison 22/23 einen 3. Platz in der Gesamtwertung. 

Herzlichen Glückwunsch für diese megatolle Leistung und dein Skiclub wünscht Dir alles erdenklich Gute, schnelle Genesung und wir drücken fest die Daumen, das sie bald wieder fit wird. 

-Come back stronger, Liebe Christina!

Aber auch der erst 17-jährige Max Poller vom Skiclub war in dieser Saison sehr aktiv und bestritt eine Vielzahl von CIT und FIS Rennen. 

Er ist ein typischer „Allrounder“ und war in allen 4 Disziplinen am Start. 

Auch bei den Nationalen Championships auf der Kandahar in Garmisch, als auch im Italienischen Pfelders, war er dabei. 

Für seine jungen Jahre war das sicherlich ein tolles Erlebnis und wir wünschen ihm auch für die neue Saison alles erdenklich Gute.

Eine weiterer Nachwuchsathlet vom Skiclub Schliersee ist auch Quirin Leitner.

Er startete in dieser Saison noch bei den Schülern und konnte dort bereits mehrere Top Resultate erzielen.

Bei den Bayrischen Schülermeisterschaften im Januar 2023 in Fügen/Spieljoch glänzte Quirin Leitner und erreichte den 3. Platz in der Kombinationswertung und freute sich zurecht über die Bronzemedaille. 

Mit einem beherzten Lauf am Sonntag im Slalom kam Quirin dort auf einen hervorragenden 5. Platz. 

Ganz nach oben aufs Stockerl fuhr Quirin beim Skiverband-Oberland Sparkassen-Cup Rennen in Lenggries am Weltcup Hang. 

Er gewann beim Riesenslalom+ im Jahrgang U14/U16 und die Freude war riesig.

Bereits 2 Wochen vorher konnte Quirin am Oberjoch ATA beim Deutschen-Schüler –Cup  U16  als Fünfter im Slalom überzeugen.

Erwähnenswert ist sicher auch der große Erfolg Anfang Februar am Jenner in Berchtesgaden.

Beim internationalen Slalom Rennen O.P.A. Alpencup U16 feierte er den 10. Platz. 

Der Skiclub gratuliert auch ihm zu seinen tollen Erfolgen und wünscht ihm für die kommende Saison alles Gute und vor allem Gesundheit.

Guido T.

Related Articles

Skiclub Schliersee e.V.

Miesbacher Str. 3
83727 Schliersee
info@skiclub-schliersee.de

Kontaktformular

Impressum

Datenschutzrichtlinien

Social Media

Skiclubhütte

Hüttenwart H. Haag - Tel: 08026 6445

Skiclubhütte

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.