Ski alpin

Der Skiclub Schliersee betreut in der Sparte alpin ca 80 Kinder in verschiedenen Mannschaften.
Sobald Kinder selbständig Liftfahren, können sie in einer Gruppe angemeldet werden. Die Jüngsten starten bereits mit 5 Jahren, bewegen sich einmal pro Woche auf Schnee, und nehmen an einigen Zwergerlrennen teil.
Weiter geht es mit Kindern zwischen 7 und 11 Jahren, die zweimal in der Woche trainieren, und an den Gaurennen der jeweiligen Serie teilnehmen.
Die Schüler, Kinder zwischen 12 und 16 Jahren, trainieren entweder in einer Gaumannschaft oder in einer Trainingsgemeinschaft zusammen mit Schülern aus anderen Vereinen. Sie trainieren zwei-bis dreimal in der Woche und nehmen an den Gaurennen und überregionalen Rennen wie z.B. der Bayernliga oder dem Deutschen Schülercup teil. In dieser Altersstufe bilden sich meist auch einige Breitensportgruppen für Kinder die keine Rennen mehr fahren, aber weiterhin einmal wöchentlich Spaß am Skifahren haben. Auch wurde in der Saison 19/20 zum ersten Mal eine Skitouren-Gruppe durch unseren zweiten Vorstand Martina Pomper ins Leben gerufen.
Der Skiclub richtet jede Saison einige Gaurennen, sowie Flutlichtrennen am Spitzing aus.
Sportlicher Höhepunkt der Saison ist die Vereinsmeisterschaft, wo sich Kinder wie Erwachsene messen können. Die sportlichste Familie wird dabei in der Familienwertung ermittelt.
Martin Leitner Sportwart alpin