Schwimmen

Seit Anfang November hat sich zu den bisherigen drei Schwimmgruppen beim Skiclub Schliersee eine weitere hinzugesellt. Sie besteht aus elf Kindern im Altern zwischen sechs und acht Jahren und trainiert wie alle anderen Gruppen auch einmal wöchentlich in der Vitalwelt in Schliersee. „Innerhalb zwei Stunden nachdem der Beschluß feststand eine weitere Gruppe zu installieren, war diese bereits ausgebucht.“ sagt Ingolf Baumbach, Spartenleiter Schwimmen beim Skiclub Schliersee. Die Nachfrage war so groß, daß gar nicht alle Interessenten aufgenommen werden konnten. Möglich wurde das Zustandekommen dieser zufälligerweise reinen Mädelsgruppe vor allem durch Annette Haugg, die künftig das Training leitet. Die ehemalige Schwimmerin unterstützt das kleine Trainerteam zusammen mit der selbst noch bei Wettkämpfen aktiven Alina Baumbach als Assistentin. Glücklich ist man beim Skiclub aber auch, daß monte-mare-Betriebsleiter Achim Stauder den Schwimmern noch eine Hallenzeit anbieten konnte. Denn die Kapazitäten für Vereine im 25m-Becken sind nahezu ausgeschöpft.

Image