Previous Next

Sparte Alpin blickt auf den Winter zurück

Eine seltsame Skisaison geht zu Ende. Nur wenige Athleten durften, mit einem Kaderstatus und unter strengen Hygienemaßnahmen trainieren.

Für den Großteil der Kinder fiel die letzte Saison bis auf einige wenige Skitage aus. Alle Rennen im Kinder- und Schülerbereich wurden abgesagt. Lediglich in der Jugend wurden FIS Rennen durchgeführt.

Für die neue Saison ist die Sparte Alpin des SC Schliersee trotzdem gut aufgestellt. Die Vorstandschaft geht von einer normalen Saison aus und somit sind Kinder wie auch ihre Trainer hoch motiviert.

 Bei den Leistungsgruppen wurde bereits mit dem Sommertraining begonnen:

U 8/U10          leitender Trainer       Tobi Berauer

U10/U12         leitende Trainerin      Caro Wanninger

U14/U16         leitender Trainer        Martin Reuel

 

In regionalen Mannschaften des Skiverband Oberland trainieren in der neuen Saison:

Julia Maier              Talteam Ost/Mitte          U14

Christoph Ertl          Gauteam                      U16

Quirin Leitner           Gauteam                      U16

Max Poller               Jugendgauteam            U18

In überregionalen Mannschaften des BSV/DSV trainieren in der neuen Saison:

Christina Leitner        NK3 in Berchtesgaden BSV

Marisa Messmer       NK1 in Berchtesgaden C-Kader DSV 

 

Auch die Breitensportgruppen werden sich im kommenden Winter wieder jeden Freitag Nachmittags zum gemeinsamen Skifahren treffen.

Auf eine hoffentlich normale Saison freut sich der Sportwart und alle Trainer des SC Schliersee.

 

 


Drucken   E-Mail

Related Articles