Jahresauftakt der Skiclub-Schwimmer

Jahresauftakt der Skiclub-Schwimmer

Mit einem Rekordaufgebot fahren unsere Schwimmer am kommenden Samstag zu den Kreiskurzbahnmeisterschaften nach Holzkirchen. Mit sage und schreibe 19 Mädels und Buben gehen so viele Schlierseer wie nie zuvor im BATUSA an den Start. „Im letzten Jahr haben wir drei Wettkämpfe mangels Interesse gar nicht besucht und nun rennen uns alle die Bude ein!“ freut sich Spartenleiter Ingolf Baumbach. Sicherlich kommt ihnen das derzeit milde Winterwetter entgegen. Normalerweise wären einige Sportler an diesem Wochenende bei irgendwelchen Skirennen und beim Langlaufwettkampf gewesen.

Gleich zehn Sportler stehen vor ihrer Wettkampfpremiere. Das wird eine logistische Herausforderung, denn die Neulinge werden sicherlich besonders aufgeregt sein. Und sie kennen die Abläufe auf einem Schwimmwettkampf noch nicht. Aber alle werden bestens von ihren Trainern auf ihre Starts vorbereitet. Und vor Ort werden ihnen die erfahrenen Schwimmer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Besonders erfreulich ist die Tatsache, daß bereits zwei Mädels aus der erst kürzlich ins Leben gerufenen Trainingsgruppe von Annette Haugg mitschwimmen. Die Achtjährigen versuchen sich auf den kindgerechten Strecken. Das erste mal seit dem Internationalen Schwimmfest im schweizerischen St. Gallen im November 2017 stellen die Schlierseer auch wieder eine Staffel. Über 4x50m Freistil mixed streben sie eine Top-6-Platzierung an.

Natürlich schielen die Schlierseer auch nach der ein oder anderen Medaille. Diese sind jedoch zweitrangig. Im Vordergrund steht ein hoffentlich tolles gemeinsames Erlebnis, garniert mit vielen Bestzeiten. Wer Lust hat vorbeizuschauen: Am Samstag um 09:00 Uhr beginnen die Wettbewerbe.

 


Drucken   E-Mail

Related Articles